A
A
A

Die ÖGE liest für Sie alle neuen Fachbücher!
Damit Sie den Überblick bewahren.

Alle vorgestellten Bücher erhalten Sie im gut sortierten Buchhandel. Außerdem stehen diese unseren ÖGE-Mitgliedern in der Präsenzbibliothek der Geschäftsstelle zu Verfügung.
Die Öffnungszeiten der Präsenzbibliothek sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr (um Voranmeldung wird gebeten).

Bücherumschau

Spurenelemente – Speziationsanalyse Supplementierung und Therapie mit Spurenelementen

Der vorliegende 204seitige Tagungsband, in dem die wissenschaftlichen Vorträge und Poster der 13. Jahrestagung der Gesellschaft für Mineralstoffe und Spurenelemente zusammengefasst sind, bietet für Mediziner, Ernährungswissenschaftler und naturwissenschaftlich Interes-sierte einen gut strukturierten Überblick über Therapie und Supplementierung mit Elementen wie Eisen, Selen, Magnesium, Iod, Zink, Gold, Lithium, Platin, Aluminium und Silizium.

Das Buch ist in drei Abschnitte gegliedert, wobei sich der erste mit der Speziationsanlyse befasst und aufzeigt, dass die Erfassung von Element-Totalkonzentrationen noch keine Aussage über Mobilität oder Bioverfügbarkeit und somit auch nicht über Wirkungen wie Toxizität oder Essentialität ermöglicht. Deshalb steht vielfach die qualitative und quantitative Erfassung der Bindungsformen im Vordergrund, welche als wesentlichen Unterschied zur „einfachen“ Elementanalytik die ursprüngliche Matrix in der Analyse berücksichtigt.
Der zweite Abschnitt ist der Supplementierung und Therapie mit Spurenelementen gewidmet, und der dritte Abschnitt befasst sich mit der Thematik „Spurenelemente als Indikatoren und Risikofaktoren aus pathophysiologischer Sicht“.

 

Meißner D. (Hrsg.), „Spurenelemente – Speziationsanalyse, Supplementierung und Therapie mit Spurenelementen“, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart, 1999, ISBN 3-8047-1663-6

BESTELLSERVICE

 

Bestellen Sie die Fachzeitschrift

Ernährung aktuell

im Abo oder eine Einzelausgabe

 

mehr Infos

 

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide