A
A
A

Die ÖGE liest für Sie alle neuen Fachbücher!
Damit Sie den Überblick bewahren.

Alle vorgestellten Bücher erhalten Sie im gut sortierten Buchhandel. Außerdem stehen diese unseren ÖGE-Mitgliedern in der Präsenzbibliothek der Geschäftsstelle zu Verfügung.
Die Öffnungszeiten der Präsenzbibliothek sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr (um Voranmeldung wird gebeten).

Bücherumschau

Trends, die das Essen von morgen beeinflussen

Future Food - Das Essen der Zukunft. Diese Studie gibt einen Überblick über neue Ernährungsgewohnheiten.

Die Autorin beschreibt in der Studie, wie wichtige gesellschaftliche Megatrends unser Ernährungs-verhalten in Zukunft prägen werden. Ein Beispiel: Der Megatrend Feminisierung – Durch die Emanzipation und die steigende Erwerbstätigkeit der Frauen, die auch immer mehr in traditionelle „Männerberufe” vorstoßen und tendenziell auch in Führungspositionen Fuß zu fassen beginnen, lösen sich traditionelle Rollenzuteilungen auf. Dies hat nicht nur massive Einbrüche in den Zeitbudgets für Hausarbeit (inklusive Kochen) zur Folge, sondern auch auf den Einfluss auf die Essgewohnheiten und sogar auf den dominanten Geschmack. Ist es möglich, dass wenn wir zunehmend „weiblich” essen länger Leben können?
In dreizehn weiteren Foodtrends hat Hanni Rützler die neuesten Entwicklungen und Tendenzen aus der Foodbranche und aus den angrenzenden Dienstleistungsbereichen zusammengestellt. Die Foodtrends berichten von Geschmacksrevolutionen im Mund, vom Essen als Emotionsmanagement bis hin zu dem „Future Food” – den Nahrungsmitteln, die auf sich selbst aufmerksam machen.

RÜTZLER H (2003): Future Food. Zukunftsinstitut GmbH, Kelkheim. 136 Seiten.

BESTELLSERVICE

 

Bestellen Sie die Fachzeitschrift

Ernährung aktuell

im Abo oder eine Einzelausgabe

 

mehr Infos

 

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide