A
A
A

Die ÖGE liest für Sie alle neuen Fachbücher!
Damit Sie den Überblick bewahren.

Alle vorgestellten Bücher erhalten Sie im gut sortierten Buchhandel. Außerdem stehen diese unseren ÖGE-Mitgliedern in der Präsenzbibliothek der Geschäftsstelle zu Verfügung.
Die Öffnungszeiten der Präsenzbibliothek sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr (um Voranmeldung wird gebeten).

Bücherumschau

Sauer macht (un)lustig

Die Bedeutung des Säure-Basen-Haushaltes bei der Entstehung und Therapie v.a. chronischer Erkrankungen wird immer wieder diskutiert. Das vorliegende Buch unterscheidet sich von üblichen Ernährungsratgebern indem es versucht, plausible Erklärungen für verschiedene Theorien in diesem Zusammenhang zu liefern.

Eingangs wird über theoretischen Grundlagen, chemische Grundbegriffe und Funktionseinheiten der inneren Organe informiert. Neben unterschiedlichen Säure-Basen-Messungen werden an hand von verschiedenen klinischen Beispielen diagnostisch-therapeutische Methoden besprochen. Das Spektrum der vorgestellten Azidosetherapie reicht von äußerlichen Anwendungen über Medikamente bis hin zu Ernährungsmaßnahmen und Darmreinigungs- und Fastenkuren. Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich mit statistisch aufgearbeiteten Ergebnissen bei der Einnahme von Basenmineralsalzen. Eine übersichtliche Einführung in die Thematik mit viel Bezug zur Praxis die dennoch manche Frage offen lässt. Vor allem die der tatsächlichen Relevanz. Aber dieses Thema wird uns wohl noch länger beschäftigen...

WORLITSCHEK, M. (2000), Praxis des Säure-Basen-Haushaltes; Grundlagen und Therapie, Thieme Verlagsgruppe. 127 Seiten, ISBN: 3-8304-7024-X, Preis € 24,95

BESTELLSERVICE

 

Bestellen Sie die Fachzeitschrift

Ernährung aktuell

im Abo oder eine Einzelausgabe

 

mehr Infos

 

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide