Die ÖGE liest für Sie alle neuen Fachbücher!
Damit Sie den Überblick bewahren.

Alle vorgestellten Bücher erhalten Sie im gut sortierten Buchhandel. Außerdem stehen diese unseren ÖGE-Mitgliedern in der Präsenzbibliothek der Geschäftsstelle zu Verfügung.
Die Öffnungszeiten der Präsenzbibliothek sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr (um Voranmeldung wird gebeten).

Bücherumschau

Vollwert-Ernährung; Konzept einer zeitgemäßen und nachhaltigen Ernährung

Zusammen mit Karl von Körber und Thomas Männle entwickelte Claus Leitzmann, Leiter des Instituts für Ernährungswissenschaften der Uni Gießen, die Gießener Konzeption der Vollwert-Ernährung. Die 1. Auflage von 1981 wurde seither mehrmals überarbeitet und mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen erweitert – denn diese Thematik ist heute so aktuell wie nie zuvor.

Im Gegensatz zur klassischen Ernährungslehre wird hier ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt, der weit über den Gesundheitsaspekt hinausgeht. So werden zusätzlich umweltbezogene, ökonomische und soziale Ansprüche an Lebensmittel gestellt. Auf dieser Basis lassen sich Grundsätze und Empfehlungen formulieren. Praxisnah und leicht verständlich werden die Empfehlungen in Form von Lebensmittelgruppen dargestellt, die in einem eigenen Kapitel genauer beschrieben werden. Es wird auf gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe ebenso eingegangen wie auf natürlich vorkommende gesundheitsschädliche Inhalte und Nährstoffverluste bei der Zubereitung.
Prinzipiell ist die Vollwert-Ernährung für alle Bevölkerungsgruppen geeignet. Besonderheiten bei kritischen Personengruppen, wie Schwangere und Stillende, Säuglinge und Kleinkinder sowie Senioren und Sportler, werden seit dieser Auflage in einem zusätzlichen Kapitel besprochen. Eine weitere Neuheit der 10. Auflage stellt das Kapitel zur Umsetzung der Vollwert-Ernährung dar. Hier werden förderliche und hemmende Einflüsse beschrieben, die einer Lebensstiländerung im Wege stehen oder diese positiv beeinflussen können.
Die Vollwert-Ernährung mit ihren Zielen die Lebensqualität und besonders die Gesundheit zu steigern, die Umwelt zu schonen und für faire Wirtschaftsbeziehungen zu sorgen, sowie soziale Gerechtigkeit zu fördern, stellt eine Möglichkeit für eine zeitgemäße und nachhaltige Ernährungsweise dar, die uneingeschränkt empfehlenswert ist.

KÖRBER K, MÄNNLE T, LEITZMANN C. Vollwert-Ernährung. Konzeption einer zeitgemäßen und nachhaltigen Ernährung. Haug, Stuttgart. 2004, 420 Seiten, ISBN: 3-8304-7104-1, € 44,95

© 2020
ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR ERNÄHRUNG