A
A
A

Die ÖGE liest für Sie alle neuen Fachbücher!
Damit Sie den Überblick bewahren.

Alle vorgestellten Bücher erhalten Sie im gut sortierten Buchhandel. Außerdem stehen diese unseren ÖGE-Mitgliedern in der Präsenzbibliothek der Geschäftsstelle zu Verfügung.
Die Öffnungszeiten der Präsenzbibliothek sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr (um Voranmeldung wird gebeten).

Bücherumschau

Kompendium evidenzbasierte Medizin (EbM) Clinical Evidence Concise

 

 

 

Die Autoren dieses Fachbuches möchten hiermit einen Beitrag zur Verwurzelung evidenzbasierter Medizin sowie zur Versachlichung des Schlagwortes „EbM“ an sich leisten. Sie wenden sich vor allem an praktizierende Ärztinnen und Ärzte, die sich in Bezug auf die wissenschaftliche Grundlage ihrer Arbeit informieren und neues Wissen aneignen wollen.

            
Die alltägliche Anwendung der evidenzbasierten Medizin ist in deutschsprachigen Ländern bislang noch recht neu. Darum möchten die Autoren dieses Fachbuches, einen Beitrag zur Verwurzelung evidenz-basierter Medizin sowie zur Versachlichung des Schlagwortes „EbM“ an sich leisten.
Das „Kompendium evidenzbasierter Medizin“ enthält eine aktuelle Zusammenfassung der besten weltweit verfügbaren Belege zu den wichtigsten klinischen Fragestellungen und Behandlungsalternativen und ist vorwiegend eine Übersetzung aus dem Britisch-englischen.
Daneben wurden klinische Informationen aus Tausenden von Studien von Experten zusammengetragen, auf ihre Praxisrelevanz geprüft sowie objektiv und zum Teil sehr kritisch kommentiert. So wird beispielsweise die Empfehlung der britischen Mediziner, dass eine laktosefreie Ernährung bei Kindern mit Gastroenteritis von Nutzen sein kann, im nachstehenden Kommentar abgesprochen und stattdessen eine adäquate orale Rehydratation und einer frühestmöglichen Realimentation angeraten. Jedes Kapitel verfügt über die gesamte zugrunde liegende Literatur um Transparenz der Inhalte und Empfehlungen zu gewährleisten sowie eine Vertiefung und Weiterführung zu ermöglichen.
Das Kompendium evidenzbasierter Medizin bietet neben Empfehlungen hinsichtlich zahlreicher Erkrankungen eine unverzichtbare Dokumentation neuester Forschungsergebnisse.

Ollenschläger G et al. Kompendium evidenzbasierte Medizin, 4. Auflage, Verlag Hans Huber, Bern/ Göttingen/ Toronto/ Seattle, 2005, Seiten: 1000, ISBN: 3-456-84193-0, € 59,95

 

 

 

BESTELLSERVICE

 

Bestellen Sie die Fachzeitschrift

Ernährung aktuell

im Abo oder eine Einzelausgabe

 

mehr Infos

 

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide