A
A
A

Die ÖGE liest für Sie alle neuen Fachbücher!
Damit Sie den Überblick bewahren.

Alle vorgestellten Bücher erhalten Sie im gut sortierten Buchhandel. Außerdem stehen diese unseren ÖGE-Mitgliedern in der Präsenzbibliothek der Geschäftsstelle zu Verfügung.
Die Öffnungszeiten der Präsenzbibliothek sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr (um Voranmeldung wird gebeten).

Bücherumschau

"Nutrigenetics and Nutrigenomics"

Der vorliegende Band der World Reviews of Nurition and Dietetics ist bereits der dritte dieser Reihe, der sich mit den Zusammenhängen der genetischen Variation und der Ernährung für die menschliche Gesundheit auseinandersetzt.

               
Der Titel „Nutrigenetics und Nutrigenomics“ trägt den Fortschritten auf diesem Gebiet Rechnung, da es die Methoden der Molekularbiologie und funktionellen Genomik unter dem Begriff der Systembiologie mit umfasst. Es liegt in der Natur der Sache, dass es bei der gegebenen Komplexizität der Thematik und der rasant anwachsenden Menge an Forschungs-ergebnissen kaum möglich ist, einen umfassenden Überblick über alle Details dieses faszinierenden Gebietes zu liefern. Im vorliegenden Band werden daher einige Beispiele exemplarisch diskutiert, um so das Verständnis für die jeweiligen Richtungen zu vertiefen und Ansätze für die zukünftige Entwicklung aufzuzeigen.
Der Band umfasst einzelne Beiträge zu den folgenden Themen: Einfluss der genetischen Variation auf die Ernährung, Interaktionen Gene – Umwelt und das Risiko für koronare Herzerkrankungen, Gene, Ernährung und Plasmalipide, Dynamische Beziehungen zwischen dem Genom und der Umwelt als Ursache häufiger Erkrankungen des Menschen, Einfluss der Nutrigenomics auf das Gleichgewicht von n3/n6-Fettsäuren, Nährstoffe und Genexpression, Nutrigenomics in der Wirksamkeit und Sicherheits-beurteilung von funktionellen Lebensmittelkomponenten, Genetische Variation und Nährstoffbedarf, Vitaminstoffwechsel, Genetik und Umwelt, Gen-Nährstoff-Wechselwirkungen beim Typ 1 Diabetes, Nutrigenomics und Krebs sowie Genetische Variation und physische Leistungsfähigkeit.
Insgesamt bietet das Buch einen guten Einblick in einige Aspekte der momentanen Ernährungsforschung auf dem Gebiet der Nutrigenetik und liefert mit den angegebenen Referenzen zu aktueller und wichtiger älterer Literatur eine gute Quelle für weitere Recherchen. Die einzelnen Beiträge beschreiben eine Vielzahl interessanter Details als Beispiele für einen guten Einblick in die Zusammenhänge zwischen Genetik und Ernährung und der Darstellung der allgemeineren Prinzipien des Forschungsgebietes. Ein Glossar zur Erklärung und Definition einiger wichtiger Fachbegriffe ergänzen den Band, es ist aber offensichtlich, dass dieses Glossar die Lektüre der Grundlagenliteratur und spezifischen Lehrbücher nicht ersetzen kann.

Simpopoulos AP, Ordovas JM (Hrsg.). World Reviews of Nutrition and Dietetics, Vol 93, Karger Verlag, Basel, 2004, 324 Seiten, ISBN: 3-8055-7782-6, € 162,76

BESTELLSERVICE

 

Bestellen Sie die Fachzeitschrift

Ernährung aktuell

im Abo oder eine Einzelausgabe

 

mehr Infos

 

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide