A
A
A

Die ÖGE liest für Sie alle neuen Fachbücher!
Damit Sie den Überblick bewahren.

Alle vorgestellten Bücher erhalten Sie im gut sortierten Buchhandel. Außerdem stehen diese unseren ÖGE-Mitgliedern in der Präsenzbibliothek der Geschäftsstelle zu Verfügung.
Die Öffnungszeiten der Präsenzbibliothek sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr (um Voranmeldung wird gebeten).

Bücherumschau

BSE - Status quo und Quo vadis?

In dieser jüngst veröffentlichten Ausgabe der Schriftenreihe Nova Acta Leopoldina wird im Zuge eines gemeinsamen Symposiums der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und der Österreichischen Akademie für Wissenschaften (ÖAW) die hochaktuelle Frage aufgegriffen: “BSE – Stand der aktuellen Situation, was bringt die Zukunft?“. Bei dieser, im Juli 2005 abgehaltenen Veranstaltung kam es zum Zusammentreffen anerkannter deutschsprachiger WissenschaftlerInnen auf dem Gebiet der modernen Prionenforschung. Die lang erwartete, jetzt publizierte Buchform des Symposiums spricht nicht nur die Seite der Wissenschaft an, sondern verdeutlicht auf gelungene Weise die Standpunkte aller beteiligten Interessensgruppen aus Wissenschaft, Industrie und Praxis.


Die innerhalb der EU eingeleiteten Maßnahmen zur Bekämpfung von BSE beginnen langsam zu greifen. Die Zahl der BSE-Fälle ist rückläufig und somit ist auch eine vorläufige Entspannung in der Bevölkerung eingetreten. Trotzdem ist und bleibt die Thematik immer noch von hoher wissenschaftlicher, gesellschaftlicher und politischer Brisanz. Diese hohe Aktualität wird zusätzlich durch den kürzlich in
Österreich aufgetretenen, sechsten BSE-Fall sowie durch das Bekanntwerden illegaler Tiermehlexporte
unterstrichen.

Das Buch gliedert sich grundsätzlich in sechs Kapitel, die sich wiederum aus den Abhandlungen einzelner ExpertInnen zusammensetzen. Einführend wird auf die aktuelle Situation in der EU eingegangen. Anschließend werden Aspekte hinsichtlich Pathogenese, medizinisch-therapeutischer Gesichtspunkte, Therapie, Diagnostik und der Minimierung des humanen Expositionsrisikos aufgegriffen. Schließlich werden noch die möglichen
Szenarien diskutiert, die in der Zukunft bestimmend sein könnten.

Der Band bietet einen guten formalen Zugang zur Problematik. Dieser wird mit Hilfe zahlreicher Statistiken und aktueller Studien übersichtlich dargestellt, ohne jedoch auf Praxisnähe zu verzichten.


NOVA ACTA LEOPOLDINA. BSE - Status quo und Quo vadis. Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e. V., Halle, 2006, 265 Seiten, ISBN 10: 3-8047-2318-7, € 27,95

BESTELLSERVICE

 

Bestellen Sie die Fachzeitschrift

Ernährung aktuell

im Abo oder eine Einzelausgabe

 

mehr Infos

 

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide