A
A
A

Ernährungspyramide

Ernährungsakademie

Eine Fortbildungsinitiative der ÖGE und WiG für Lehrer/innen, Pädagog/inn/en und Assistent/inn/en in Kindergärten und Tagesbetreuungseinrichtungen

Nähere Informationen finden Sie auch im aktuellen Folder zur Wiener Ernährungsakademie.

Der Basislehrgang 2016/2017 startet erneut im kommenden Oktober. Diesbezügliche Anfragen sind uns jederzeit herzlich wilkommen.

Die Termine für das Kursjahr 2016/2017 finden Sie hier.

Eine Anmeldung ist aktuell noch möglich. Bitte beachten Sie, dass es nur noch wenige Restplätze gibt.

Die Lehrgänge wenden sich an Pädagog/inn/en in Kindergärten sowie Pädagog/inn/en in Volksschulen und setzen sich zum Ziel, die Teilnehmer/innen in ihren Kompetenzen im Bereich Ernährung und Lebensmittel zu fördern und in ihrer Arbeitspraxis zu unterstützen. Die Programme wurden auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten.

Wissenschaftlich evaluiert werden den Teilnehmer/innen neben Basiswissen auch sensible Inhalte zur bedarfsgerechten Ernährung von Kindergarten- und Grundschulkindern durch ein Team an qualifizierten Ernährungsexperten vermittelt. Die angewandten Methoden spannen einen Bogen rund um das Thema Ernährung und Lebensmittel bis hin zur Reflexion von persönlichen Erfahrungen und der Bewertung des breiten Angebots an Fachliteratur und didaktischen Unterrichtsmaterialien.

Jeder Kursteilnehmer erhält pro Modul umfangreiche Vortragsunterlagen. Der einjährige Basislehrgang endet mit einer Prüfung und der Verleihung eines Zertifikats.

Anhand des ÖGE-DGE-Ernährungskreises, der österreichischen Ernährungspyramide und der 10 Regeln der DGE werden die Lebensmittelgruppen alltagsbezogen behandelt und deren Bedeutung für eine ausgewogene und gesunde Ernährung von Kindern umfassend erläutert. Auch Aspekte wie Regionalität, Saisonalität und Freude am Essen und Trinken kommen nicht zu kurz. Neben diesem Basiswissen werden darüber hinaus sensible Inhalte und aktuelle Trends erörtert. Praktische Übungen, Anleitungen zu kindgerechter fachdidaktischer Umsetzung sowie ausreichend Zeit für Diskussion und individuelle Fragestellung ergänzen das Programm.

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide

Näheres zu den lebensmittelbasierten Empfehlungen finden Sie hier und unter www.bmg.gv.at